Verstöße in der Datenschutzerklärung

Am 24.02.2016 ist das „Gesetz zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung von verbraucherschützenden Vorschriften des Datenschutzrechts“ in Kraft getreten. Demnach sind Verstöße in der Datenschutzerklärung ab sofort abmahnbar. Online-Händler sollte daher verstärkt auf die Verwendung einer aktuellen Datenschutzerklärung achten.

Online-Handel in Europa

In Europa dominiert ein USA-Unternehmen den Online-Handel: Amazon! Auf Platz 2 folgt der aus Europa stammende Online-Shop Otto. Auch Zalando findet sich unter den Top 10 der Online-Shops und landet auf Platz 7. Die Metro Group belegt den 14. Platz und der Online-Shop von Bonprix liegt auf Platz 25.

E-Commerce wächst

Der Onlinehandel in Europa legt nach aktuellen Zahlen weiter zu. Das zeigt, dass E-Commerce eine wichtige Rolle in der Gesamtwirtschaft spielt. Besonders in Ost-Europa ist der Wachstum des Online Handel den aktuellen Zahlen zufolge besonders sichtbar. Der Report des europäischen Dachverband Ecommerce Europa kann hier eingesehen werden.

E-Commerce

Unter dem englischen Begriff E-Commerce (Electronic-Commerce) versteckt sich der elektronische Handel / Online Handel. Im E-Commerce geht es hauptsächlich um das Werben, Kaufen und Verkaufen von Waren sowie auch Dienstleistungen im WWW. Dabei profitiert der Online Handel von der unglaublichen Kundennähe und der 24-Stunden-Erreichbarkeit/-Präsenz. Kunden können jederzeit und zeitnahe kaufen sowie auch bezahlen.