Google und die Pop-ups

Mittlerweile weisen bereits viele Webseiten das Prädikat ‚mobile friendly‚ auf. Google ist daher permanent erpicht darauf, die mobile Sucherfahrung zu verbessern. Aus diesem Grund sollen ab Anfang Januar aufdringliche Pop-Ups im Mobile Search beim Ranking abgestraft werden. Davon ausgenommen sind unter anderem Cookie- oder Alters-Abfragen.

Interessante BlogBeiträge

Neue Informationspflichten für Online-Händler Das neue Jahr bringt nicht nur Schnee sondern auch Rechtsänderungen. Online-Händler, die Online-Kaufverträge oder Online-Dienstleistungsverträge anbie...
Effektives Web Design 98% aller Webseiten nutzen nicht ihr vorhandenes Potential. Das sind 55 von 56 Milliarden Webseiten. Aber warum nur? Diese Tatsache haben wir uns mal ...
Wikipedia feiert 15. Geburtstag Die Online-Enzyklopädie Wikipedia ging am 15. Januar 2001 online und ist im Alltag heute nicht mehr wegzudenken. Wikipedia hält mittlerweile über 36 M...
Google verschärft Datenschutz bei Cookies Ab dem 30.09.2015 ändert Google seine eignenen Richtlinien zum Datenschutz bei Cookies für einige seiner Programme und Apps. Hierzu zählen Google AdSe...