KONTAKT0511-52489841

Google und die Pop-ups

Google und die Pop-ups

Mittlerweile weisen bereits viele Webseiten das Prädikat ‚mobile friendly‚ auf. Google ist daher permanent erpicht darauf, die mobile Sucherfahrung zu verbessern. Aus diesem Grund sollen ab Anfang Januar aufdringliche Pop-Ups im Mobile Search beim Ranking abgestraft werden. Davon ausgenommen sind unter anderem Cookie- oder Alters-Abfragen.

Interessante BlogBeiträge

Effektives Web Design 98% aller Webseiten nutzen nicht ihr vorhandenes Potential. Das sind 55 von 56 Milliarden Webseiten. Aber warum nur? Diese Tatsache haben wir uns mal ...
Google+ Collections Mit seinem neuen Feature 'Collections' bietet das soziale Netwerk Google+ nun eine Möglichkeit, Beiträge nach Themen zu gruppieren und abzulegen. Jede...
Apple Watch Vorstellung Die erste Computeruhr von Apple wird heute präsentiert, im April soll dann der Verkaufsstart der Apple Watch losgehen. Apple hat das neue Produkt bere...
Shopware 5 Shopseiten unterschiedlichen Kundengrup... Da shopware 5 nicht ohne weiteres die Kundengruppe mit eigenen content Seiten versehen kann, haben wir ein kleines Smarty Plugin mit dieser Funktion g...