lovemypaws
HundeFutter Barf

Besonders positiv an der HundeFutter BARF Fütterung ist, dass es der artgerechten Ernährungsweise deines Hundes ähnelt, die Beutegreifer wie Wölfe auch in der Natur praktizieren. Der Hund soll, nach Ansicht der BARF Befürworter, durch die Hundefutter BARF Fütterung gesünder Leben. Auch wird der Hundefutter BARF Fütterung verstärkte Fitness bei Hunden zugesprochen. Die rohen Produkte enthalten alle wichtigen Nährstoffe, inklusive Vitamine, Enzyme, Mineralstoffe und Spurenelemente, die durch Erhitzen zerstört werden würden. Das Ergebnis der NassFutter Barf Fütterung ist ein wunderbar glänzendes Fell, saubere Zähne, wenig lästigen Körpergeruch, erhöhte Widerstandskraft sowie Kothaufen von kleinerem Volumen und weit schwächerer Geruchsintensität.

Die ungesunden Seiten einer industriell vorgefertigten Fütterung seien Zivilisationskrankheiten auch bei unseren Hunden. Im Fertigfutter könne sehr viel Abfall enthalten sein, ja, es bestehe sogar vorwiegend aus Abfall und zuviel pflanzlichem Protein, welches für fleischfressende Prädatoren wie deinen Hund nicht geeignet sei und daher unweigerlich Krankheiten nach sich ziehe. Die Faustregel bei industrieller Herstellung von Lebensmitteln ist grundsätzlich, dass die Gewinnmaxinierung im Vordergrund steht. Vor Geschmack und gesundheitlicher Veträglichkeit.

Dosen gelten nach verbreiteter Meinung als überhaupt nicht nachhaltig. Doch dieser Mythos ist schlicht falsch. Vor allem aufgrund ihrer ökologischen Vorteile haben wir uns enschieden unsere BarfNahrung in die Blechdose zu füllen. Die Dose ist günstig in der Herstellung, einfach zu transportieren und prima recyclebar. Sie spart sehr viel Energie, da sowohl bei der Lagerung als auch beim Transport keine Kühlung des Fleisches notwendig ist. Die Haltbarkeit und somit Nachhaltigkeit des Fleisches ist ebenfalls sehr lang und somit besonders umweltfreundlich, Lebensmittel müssen nicht sinnlos weggeworfen werden.

Eine Art zu füttern, die deinem Hund zahlreiche Vorteile bietet. Wer Angst vor dem Aufwand hat. Die Zubereitung ist nicht aufwändiger als das Zubereiten von TrockenFutter oder FertigFutter.

Frostfleisch muss sicher den Transport und die damit verbundene Kühlkette überstehen. Zudem ist im Urlaub oder grundsätzlich auf Reisen das Problem der Lagerung des HundeFutter BARF sicher zu stellen.

In Canada hat sich der Begriff aus dem „Born-Again Raw Feeders“  bzw. „Bones And Raw Foods“ gebildet. Aber auch in Australien ist eine parallele Bewegung enstanden und prägte den Begriff unter „Biologically appropriate raw food“.

lovemypaws

HundeFutter BARF - Was bedeutet das?

HundeFutter BARF ist ein Begriff den die kanadierin Debbie Tripp geprägt hat und beschreibt eine besonders artgerechte Methode der Hundefütterung. Die Hundefutter BARF Fütterung orientiert sich grundsätzlich an den Fressgewohnheiten von Wildhunden, insbesondere Wölfen. Daher werden die Rationen der Hundefutter BARF Fütterung aus frischem oder tiefgekühltem Fleisch, Innereien, Knochen und Fisch zusammengestellt. Das HundeFutter wird zusätzlich mit Obst und Gemüse ergänzt und ausschliesslich roh an den Hund verfüttert. Bei Bedarf können bei der BARF Fütterung Getreideprodukte und Futterzusätze wie Minertalien und Vitamine zugegeben werden.
Deinem Hund schmeckt sicherlich das trockende zusammengepappte TrockenFutter, das mit einem enormen Marketing angepriesen und beworben wird. Warum liegt allerdings auf der Hand. Neben geschmacksverstärkern und allen möglichen weiteren Zusatzstoffen sind zum Teil auch Lockstoffe in diesen Produkten enthalten. Denn die Inhaltsstoffe ansich würden deinem Hund bestimmt nicht schmecken. Schliesslich sind in TrockenFutter nur tierische Nebenerzeugnisse, also die Reste der Reste enthalten. Schau doch am besten gleich mal auf die Verpackung deines Vertrauens, genau das bekommt dein Hund täglich zu essen. Aber warum eigentlich?
" Der Hund soll, nach Ansicht der BARF Befürworter, durch die Hundefutter BARF Fütterung gesünder Leben. "

Singleprotein

100% ReinFleisch Dosen. Natürlich zubereitet. MonoProtein, Getreide frei, aus deutscher Tierhaltung

Umweltffreundlich

Bei unseren ReinFleischDosen muss keine Kühlkette eingehalten werden. HundeFutter BARF.

Ohne Chemie

In unseren BARF HundeFutter Dosen sind keine künstlichen Zusätze oder Aromen enthalten.

Regional

Das Fleisch in unseren HundeFutter BARF Dosen stammt aus deutschen Tieren. Für kurze Wege und geringe Emmisionen.

lmyp

BARF
in Dosen

Inspiriert durch Rezepte aus Omas Küche, wird jedes Mimis FleischVerliebt Premium NassFutter für Hunde mit natürlichen Inhaltsstoffen sowie Vitaminen und Mineralstoffen hergestellt. Single Proteine vom Büffel, Ente, Lamm, Pferd, Rind oder Wild sind die einzigen Zutaten für diese wunderbare BarfNahrung.