Google Rankingfaktoren 2016

Bei den wichtigen Rankingfaktoren ändert sich bei Google wenig, jedoch ist die Gewichtung der Google Rankingfaktoren stets im Wandel. Google hat nämlich ständig das Ziel der Suchmaschine im Auge: dem Suchenden schnellstmöglich die beste Antwort zu liefern. Dies ist jedoch nur möglich, wenn alle Rankingfaktoren gut zusammenspielen und somit den optimalen Mix ergeben. On-page Faktoren wie aktuelle Inhalte und interne Links müssen mit den Domain Faktoren wie der Aktivität der Domain, den Off-page Faktoren wie dem qualitativen und weniger quantitativen Linkaufbau und den Interaktions-Faktoren wie der Klickrate der Suchergebnisse ein Ganzes ergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.