Optimale Content Längen

Die Länge von Content auf den verschiedenen Plattformen wie Facebook, Twitter, G+ und Co. ist seit Jahren immer ein heißdiskutiertes Thema. Im E-Mail Marketing spricht man beim Betreff von max. 40 Zeichen, Title Tags bei den Meta-Angaben betragen 55 Zeichen. Bei den Social Media Diensten sieht es beim Content wie folgt aus: Twitter Tweets liegen […]

Das online Weihnachtsgeschäft

Weihnachten steht vor der Tür und somit auch umsatzstarke Tage für den E-Commerce. Im Onlinehandel beginnt das Weihnachtsgeschäft eher spät, so dass es online gut eine Woche vor Weihnachten am turbulentesten zugeht. Werbungstreibende sollten aber bereits jetzt in die frühe Phase des Weihnachtsgeschäfts investieren.

Google+ neues Outfit

Beim sozialen Netzwerk von Google G+ gibt es nicht nur optisch einige Neuigkeiten, auch Änderungen am Konzept der Plattform wurden durchgeführt. Hierbei wurde der Fokus stärker auf Communities und Sammlungen gelegt. Das Design ist responsive und die Seite wurde für eine bessere Performance auf allen Endgeräten deutlich entschlackt.

Pinterest Grundlagen

Das soziale Netzwerk Pinterest kann für Shopbetreiber äußerst interessant sein. Zumindest ausprobieren lohnt auf alle Fälle. Hierfür muss in erster Linie ein Business-Account angelegt werden. Über den Pin-it-Button kann dann über den Shop Reichweite auf Pinterest erzielt werden. Wichtig: immer auf eine sehr gute Bildqualität bei den Pins setzen und beliebte Kategorien dafür nutzen. Bei […]

Versandkosten in OnlineShops

Im eCommerce müssen auf allen Produktseiten und Kategorieseiten die anfallenden Versandkosten angegeben werden. Hierfür reicht im allgemeinen ein Hinweis „zzgl. Versandkosten“, der auf die Versandkostenseite verlinkt. Im Warenkorb muss dann die konkrete Nennung der Versandkosten erfolgen. Zur guter Letzt müssen die Versandkosten dann noch unmittelbar vor Abgabe der Bestellung ausgegeben werden. Pünktlich und genau ausgeschrieben, […]

Guerilla Marketing

Mit einfachen und kostengünstigen Mitteln kann man mit Guerilla Marketing viele Menschen erreichen. Wichtig ist hier lediglich eine extra Portion Kreativität und Innovation. Ein schönes Guerilla Marketing Beispiel sind QR-Codes für Schaufenster von Läden, die Kunden 24h am Tag per Smartphone weitere Informationen zu Produkten liefern können.