Die URL ist ein wichtiger Rankingfaktor, jedoch sollten hierbei einige Punkte wie die Länge oder Anzahl der Keywords berücksichtigt werden. Fangen wir aber bei Sonderzeichen wie &, % oder $ an, diese bereiten nämlich Crawlern laut Google so ihre Schwierigkeiten und sollten daher vermieden werden. Bei der Verwendung von ‚-‚ und ‚_‘ darf nicht vergessen werden, dass ein Bindestrich für den Crawler zwei Wörter trennt (bedeutung-url = Bedeutung URL) und der Unterstrich Wörter miteinander verbindet (bedeutung_url = BedeutungURL). Die Länge der URL ist hingegen weniger relevant und Keywords in der URL schaden nur, wenn hier Keyword Stuffing praktiziert wird. Werden diese Punkte beachtet, spricht nichts gegen eine Optimierung der URL.

Vom %sadmin@io