Soziale Signale

Google jüngstes Algorithmus-Update könnte die Bedeutung von Social Signals für das Ranking erhöht haben. Soziale Signale wie Tweets, Shares und insbesondere Facebook Likes oder Google+ scheinen demnach immer wichtiger für das Ranking zu sein. Für die SERPs würde das bedeuten, dass Webseiten, die überdurchschnittlich häufig viele Social Signals verzeichnen, auch im Ranking vorne stehen.

Weiter geht es