Content wiederverwerten

Es ist nicht ganz so einfach, immer wieder neue Themen zu finden. Aber im Content Marketing muss auch nicht immer völlig neuer Content her. Auch alte Inhalte, die ordentlich neu verpackt werden, können gut bei der Zielgruppe ankommen. Ältere Blog-Beiträge können zum Beispiel durch neue Grafiken, Informationen oder Bilder ergänzt werden.

Weiter geht es

Facebook Bilder

Visualisierung ist auf der social media Plattform Facecbook eine feste Größe. Mit Texten alleine lässt sich nämlich nur wenig Reichweite erzielen, Bilder untermalen hingegen einen Post perfekt. Jedoch sollten Facebook Bilder so optimiert sein, dass sie den Betrachter zum Handeln animieren. Einzigartige und qualitative hochwertige Facebook Bilder mit einer klaren Botschaft sprechen an und überzeugen.

Weiter geht es

Twitter’s Nutzer

Bei dem Social Media Kanal Twitter stagnieren die Nutzerzahlen. Die Stimmung bei Twitter sieht derweil genauso aus und auch an dem Aktienkurs sowie dem Quartalsbericht geht das nicht verloren. Auch die Suche nach dem fehlenden langfristige CEO erweist sich als schwierig und zieht sich in die Länge. Wir sind gespannt, wie es bei Twitter weiter…

Weiter geht es

Mehr Zeit für Online-Marketing Instrumente

Online Marketing ist mit viel Arbeit verbunden. Es reicht z.B. nicht aus, Social Media Profile anzulegen, sie müssen auch bearbeitet werden. Und so sieht es mit allen Online-Marketing Instrumenten aus: Newsletter müssen vorbereitet, Blogs gepflegt, SEO kontinuierlich optimiert werden. Sind also die personellen Ressourcen begrenzt, sollte nicht versucht werden, auf allen Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen.…

Weiter geht es

Social Media Headlines

Mit guten Überschriften kann man auch Leser anziehen, aber wie kommt man zur perfekten Headlines? Ein paar Tipps: eine Überschrift sollte vor allem korrekt geschrieben sein und auch das halten, was sie versprechen. Überschriften sollten leicht verständlich sein und vertraute Worte enthalten. Eine gezielte Frage als Überschrift erweckt Neugier und lädt den Leser ein. Unnötige…

Weiter geht es

Online Marketing Sünden

Ins digitale Marketing kann man schnell einsteigen… Webseite, Werbebanner, Sozial Media, etc., doch so einfach ist es dann doch wieder nicht. Diese Kanäle müssen nämlich auch alle regelmäßig und gut gepflegt werden. Verlassene Präsenzen, geringe Aktivitäten, das wirkt nicht gerade positiv auf Marke und Produkte. Online Marketing ist längst kein Zusatz-Instrument sondern steht vielmehr an…

Weiter geht es

Storytelling

Im Content Marketing ist Storytelling ein oft gehörtes Schlagwort. Eine emotionale und überzeugende Geschichte spricht Menschen nämlich an. Gerade im Bereich Social Media kann man so Empfängern viel Wissenswertes über das Unternehmen liefern und neue Einblicke verschaffen. Wichtig ist, nicht zu weit auszuholen, sonst ist der Empfänger schnell wieder desinteressiert.

Weiter geht es

Posts navigation