Facebook’s Unternehmensseite

Für Facebook-Pages werden auf Facebook neue Funktionen eingeführt. Die Änderungen sollen besonders die Herausforderungen des Mobile-Marketings noch optimaler meistern. Zu den Änderungen gehört u.a. ein neue Call To Action Button auf mobilen Endgeräten, der größer und heller ist. Zudem wird die Navigation vereinfacht und die Pages bekommen neue Bereiche.

Weiter geht es

Content wiederverwerten

Es ist nicht ganz so einfach, immer wieder neue Themen zu finden. Aber im Content Marketing muss auch nicht immer völlig neuer Content her. Auch alte Inhalte, die ordentlich neu verpackt werden, können gut bei der Zielgruppe ankommen. Ältere Blog-Beiträge können zum Beispiel durch neue Grafiken, Informationen oder Bilder ergänzt werden.

Weiter geht es

Marketing auf Instagram

Die Social Media Foto-Netzwerke wie Pinterest, Flickr, Tumblr und Instagram werden im SMM immer wichtiger für Marken und Unternehmen. Kein Wunder, visuell funktioniert einfach super! Bei Instagram steht das Foto im Fokus und ein guter Text unter dem Bild rundet die emotionale Geschichte ab. Und so starten man am besten: mit anderen Unternehmen verlinken und…

Weiter geht es

Google+ Marketing

Obwohl Google+ ein sehr strittiger Social Media Kanal ist, kann mit Google+ Marketing die Sichtbarkeit des Unternehmens weiter ausgebaut werden. Denn eine Google+ Page bringt das Unternehmen zu Google und so zu den Kunden, da es die Google Suche füllt und durch weitere Informationen noch verfeinert. Zudem sind G+ Pages auf allen Google Plattformen wie…

Weiter geht es

Facebook Marketing

Facebook zählt auch 2015 zu einem wichtigen Online Marketing Kanal, obwohl das Erreichen von Fans immer schwieriger wird. Trotzdem lässt sich mit Facebook Marketing weiterhin das Markenimage steigern, das Unternehmen bekannter machen, Kunden als Fans generieren und dadurch über das Instrument Facebook mit ihnen kommunizieren. Um diese Ziele zu verfolgen, sollen im Facebook Marketing der…

Weiter geht es