AdWords geht gegen Fehlklicks vor

Google-Ads, die versehentlich geklickt werden, sind für Werbetreibende und auch Nutzer ein großes Ärgernis. Insbesondere auf Smartphones passiert das wohl häufig, so dass Google AdWords nun eine Reihe von Maßnahmen einplant, um diese Versehen zu minimieren. Den Artikel ‚Better click quality on display ads improves the user and advertiser experience‘ von Google gibt es hier.

Weiter geht es