Bei den wichtigen Rankingfaktoren ändert sich bei Google wenig, jedoch ist die Gewichtung der Google Rankingfaktoren stets im Wandel. Google hat nämlich ständig das Ziel der Suchmaschine im Auge: dem Suchenden schnellstmöglich die beste Antwort zu liefern. Dies ist jedoch nur möglich, wenn alle Rankingfaktoren gut zusammenspielen und somit den optimalen Mix ergeben. On-page Faktoren wie aktuelle Inhalte und interne Links müssen mit den Domain Faktoren wie der Aktivität der Domain, den Off-page Faktoren wie dem qualitativen und weniger quantitativen Linkaufbau und den Interaktions-Faktoren wie der Klickrate der Suchergebnisse ein Ganzes ergeben.

Vom %sadmin@io

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *