Es gibt über 200 Ranking-Faktoren, die das Ranking einer Webseite bei Google beeinflussen. Besonders interessant sollten diese also für die Google Suchmaschinenoptimierung sein. Neben dem am 21. April in Kraft tretenden Mobile Faktor sind unter anderem Domain-Faktoren wie der Domainname und das Dominalter wichtig. Auch Backlink-Faktoren wie Anzahl und Alter der Verweise sind weiterhin ein Teil des Algorithmus. Zudem fliessen auch Social Media Aktivitäten wie Anzahl an Twitter Tweets oder Facebook Shares mittlerweile in den Algorithmus ein und beeinflussen das Ranking.

Vom %sadmin@io