Der Fokus im B2C Content liegt anders als im B2B-Bereich auf emotionalen Inhalten, die durch persönliche Elemente untermalt werden. Ob in Blog Beiträgen, Texten auf der Webseite oder in Social Media Posts, die Emotionen in der Ansprache dürfen nicht fehlen. Die Ansprache erfolgt hier für jede Zielgruppe anders, der Content sollte somit auf den Bedarf der jeweilige Zielgruppe angepasst sein. Um Besucher und letztendlich Conversions zu erzielen, spielt der Bereich Social Media im Content Marketing für B2C eine wichtige Rolle.

Vom %sadmin@io