Verstöße in der Datenschutzerklärung

Am 24.02.2016 ist das „Gesetz zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung von verbraucherschützenden Vorschriften des Datenschutzrechts“ in Kraft getreten. Demnach sind Verstöße in der Datenschutzerklärung ab sofort abmahnbar. Online-Händler sollte daher verstärkt auf die Verwendung einer aktuellen Datenschutzerklärung achten.